Allgemeine Geschäftsbedingungen zum SelfDelve-Partnerprogramm (= Affiliate-Programm)

SelfDelve (Anja Koschemann, Berliner Str. 19, 01067 Dresden) stellt Ihnen im Rahmen dieser Vereinbarung Bannerdateien zur Verlinkung auf eine oder mehrere Manufakturwebseiten zur Verfügung.
Sie – also der Affiliate – binden diese auf Ihrer Internetseite, Ihrem Blog oder Newsletter ein, so dass Ihre LeserInnen auf die SelfDelve-Webseite surfen.

§ 1 Anmeldung und Prüfung
(1) Sie sind teilnahmeberechtigt, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind und eine legale Internetseite betreiben, deren Domain-InhaberIn Sie sind.

(2) Die Webseite muss so gestaltet sein, dass eine Verwechslung mit dem Internetauftritt von SelfDelve ausgeschlossen ist.

(3) Die Prüfung der Bewerbung erfolgt intern nach eigenem Ermessen und kann auch zur Folge haben, dass ich Ihre Bewerbung ablehne. Darüber werde ich Sie informieren und die Anmeldedaten werden gelöscht.

§ 2 Pflichten des Affiliates
(1) Ich stelle Ihnen im passwortgeschützten Bereich des Partnertools verschiedene Webbanner zur Verfügung, die eine Verlinkung zur Manufakturwebsite herstellen. Die korrekte technische Einbindung liegt in Ihrer Verantwortung. Die Gestaltung der Banner darf nicht verändert werden. Wenn Sie eine Idee für ein neues Banner haben, schreiben Sie mir!

(2) Forced Clicks sind nicht erlaubt.

§ 3 Werbemaßnahmen
(1) Die Nutzung der Banner auf Ihrer Homepage, dem Blog und/oder im Newsletter ist nur erlaubt, wenn das Wettbewerbs- und das Verbraucherrecht gewahrt wird. Dazu gehört unter anderem auch das Double-Opt-In Verfahren, ein Impressum und die Abmeldemöglichkeit bei Newslettern. Als Absender müssen Sie – nicht SelfDelve – erkennbar sein.

(2) Sie dürfen keine Werbemaßnahmen im Namen von SelfDelve durchführen.

§ 4 Revisit & Last Cookie Wins
(1) Jeder Nutzer, der über einen Affiliate zur SelfDelve-Manufakturwebseite gelangt, bleibt durch Cookies 60 Tage lang dem jeweiligen Affiliate zugeordnet. Bei jedem Besuch durch den Nutzer wird die Frist von 60 Tagen neu gestartet.

(2) Sollte der Nutzer einer Affiliatseite über einen anderen Affiliate vermittelt werden, gilt das Last-Cookie-Wins-Modell, d.h. die 60 Tage Frist verfällt und der neue, zuletzt vermittelnde Partner bekommt die Provision zugerechnet.

§ 5 Provision
(1) Ich zahle Ihnen eine Provision in Höhe von 10% auf den generierten Nettoumsatz des Verkaufes. Ich behalte mir vor, die Höhe der Provision zu verändern. Darüber werden Sie rechtzeitig vorab informiert.

(2) Der generierte Nettoumsatz ist der Betrag, den SelfDelve während der Vertragslaufzeit mit Ihnen aus dem Verkauf von Waren in eigenem Namen erzielt. Berechnungsgrundlage ist der fakturierte Nettoverkaufspreis des Produkts abzüglich möglicher Kundenrabatte durch Gutscheine, Versandkosten, Paypalgebühren oder Kosten für den Geschenkverpackungsservice. Der Betrag muss vom Kunden vollständig bezahlt werden. Macht er von seinem Widerrufsrecht gebrauch, wird die Provision zurückbelastet.

§ 6 Auszahlung
(1) Die Provision wird Ihnen an die Bankverbindung/das Paypalkonto ausgezahlt, die Sie in Ihrem Partnerkonto hinterlegen.

(2) Die Initiative für die Auszahlung muss von Ihnen ausgehen. Mailen Sie mir, wenn Sie eine Abrechnung und Auszahlung wünschen. Innerhalb einer Woche nach dieser Mail und maximal einmal im Monat werde ich Ihr Guthaben ausgleichen. Verkäufe werden erst nach Ablauf der Widerrufszeit abgerechnet. Auch ohne Ihre Nachricht über eine gewünschte Abrechnung führe ich am Ende eines jeden Kalenderjahres eine Abrechnung und Auszahlung für Sie durch.

(3) Ihr Guthaben wird nicht verzinst. Spesen für Auslandsüberweisungen werden mit den Gutschriften verrechnet.

(4) Ich behalte mir das Recht vor, kein Guthaben auszuzahlen, wenn Sie wegen Betruges verdächtigt werden oder gegen diese AGB verstoßen.

§ 7 Kündigung / Entfernen der Werbemittel
(1) Diese Vereinbarung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann jederzeit ohne Frist von Ihnen gekündigt werden, indem Sie die Banner und Verlinkungen entfernen und mich schriftlich darüber informieren.
Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt hiervon unberührt, insbesondere bei Verstoß gegen diese AGB. In diesem Fall besteht kein Anspruch des Affiliates auf Auszahlung der bis dahin erworbenen Provision und Sie sind verpflichtet, die Banner, Links und Rabattcodes unverzüglich aus dem Internet zu entfernen.

Zurück
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK Datenschutzerklärung
Parse Time: 0.482s